WIE WÄRE ES EINMAL MIT KÄRNTEN?


Kurvenspaß mit dem Bike

Motorradtouren im Berge- und Seenparadies. Grenzenloses Bikevergnügen auf der Südseite der Alpen. Wer Kärnten sagt, meint südliches Flair, mediterranes Klima, Berge, schöne Ausflugsziele, Badeseen, die Großglockner Hochalpenstraße und entspannten Lifestyle. Das südlichste Bundesland Österreichs mit dem Motorrad zu erobern, liegt da nahe. Mit dem Bike ist man mittendrin – im sommerlichen Sonnenschein, im geschäftigen Treiben der Tourismusregionen, einfach in allem, was dieses Land auch für Motorradfahrer zu bieten hat.

 

ALLES IST HIER ERSTMAL EINE IDEE UND EIN VORSCHLAG, WO WIR NOCH CRUISEN KÖNNEN UND DIE REIFEN RUND BLEIBEN.

 

ALLERDINGS WIRD DIESE TOUR WEGEN DER LANGEN AN- UND ABREISE

MIT START IN BI-HEEPEN ÜBER 8 TAGE LAUFEN.

 



Tag 1 bis ins Altmühltal nach Essing
Übernachtung beim FELSENWASTLWIRT


Tag 2 geht es weiter nach Kärnten.

Standort könnte Hotel STRASSWIRT in Jenig-Danz sein.

Das wäre dann unser Basislager!

 

 

 

 


Tour 01:

Plöckenpass
Nassfeldstraße

 

Kurvenpass pur in Slowenien


Tour 2 > Seentour

Millstätter See

Osiacher See
Faaker See

Wörthersee

Weißensee


Tour 3

 

Nockalmstraße
Maltatal-Hochstraße zum Köhlbreinspeicher


Tour 4

 

Wurzenpass

Kranska Gora

Mangart-Hochstraße

Slownien und Italien auf der Südseite


Rückreise - Teil 1

 

bis Eichstätt mit Übernachtung

im Braugasthof TROMPETE


Rückreise Teil 2

Richtung Heimat / Heepen